Philipp Laimbacher im siebten Rang


Der Sieg am diesjährigen Frühjahrsschwinget in Ibach geht in den Kanton Luzern: Philipp Gloggner bezwingt im Schlussgang den Obwaldner Lukas Bernhard.

Philipp Laimbacher musste mit einer Niederlage gegen den späteren Festsieger Philipp Gloggner in den Wettkampf starten. In der Folge konnte er sich drei Siege notieren lassen - Gänge fünf und sechs endeten unentschieden. Der Schwyzer klassierte sich schliesslich im siebten Schlussrang.

Das Notenblatt:

7d Laimbacher Philipp, 56.25
0 Gloggner Philipp, 8.50
+ Bürgi Reto, 9.75
+ von Wyl Simon, 10.00
+ Briker Michael, 10.00
- Graber Willy, 9.00
- Kennel Beat, 9.00

Impressionen gibt es in der Bildergalerie von Philipp Laimbacher. 

2,0